Reha-Sport bei neurologischen Erkrankungen

Start 06.03.2017

Teilnehmen an dieser Gruppe können alle Menschen, die von einem Schlaganfall, Parkinson, Schädel-Hirn-Trauma oder Multipler Sklerose betroffen sind. Steh- und Gehfähigkeiten sollten jedoch vorhanden sein. Ebenso ein sicherer Stand.

Die Inhalte des Trainings sind vielfältig. Es werden differenzierte Übungen angeboten, die persönlichen Bedürfnisse des Betroffenen berücksichtigt. Insbesondere werden die Funktionen des Stütz- und Bewegungsapparates gestärkt, koordinative Fahigkeiten, wie etwa das Gleichgewicht, geschult und die Ausdauerfähigkeit verbessert. Übungen zur Kontrakturprophylaxe sowie Entspannung komplettieren die Stundeninhalte. Ziel ist es, die individuelle Bewegungsqualität zu verbessern und somit die Bewegungsfertigkeiten für den alltag zu erhalten, bzw. wieder zu erlernen. Eine Erhöhung der Bewegungssicherheit führt zu größerer Selbstständigkeit und damit auch zu einer größeren Freude am Leben.

 

Regelmäßige Trainingszeiten

Tag Uhrzeit Trainerin/Trainer Ort
Montag 15.00 - 16.00 Uhr Bernhard Kling Sporthalle der LVR-Donatusschule, Donatusstraße 39 - 41, 50259 Pulheim