Kaha

Aus der Sprache der Maori: "energiegeladen"

Kaha heißt übersetzt aus der Sprache der Maori "energiegeladen". Beim Kaha gehen langsame und fließende Bewegungen ineinander über, Beweglichkeit und Stabilität des Körpers werden gestärkt, Koordination und Konzentration trainiert. Durch die langsamen Bewegungen wirken diese meditativ auf den Geist und Körper. Kaha gibt innere Ruhe und Gelassenheit. Das Konzept ist von Yoga, Kung Fu, Haka, Tai Chi inspiriert.

Dieses Angebot ist als Kurs "buchbar" und somit auch für Nicht-Mitglieder zugänglich. Es ist von jedem Teilnehmer und in jedem Alter durchführbar, besonders hinsichtlich der Koordination, Konzentration und muskulären Voraussetzungen.

 

Regelmäßige Trainingszeiten

Tag Uhrzeit Trainerin Ort
Donnerstag 19.30 - 20.30 Elisabeth Schäfer Alte Halle, rechtes Drittel, Schulzentrum Brauweiler, Donatusstraße 45, 50259 Pulheim